Änderungen der HU-Scheinwerfer-Prüfrichtlinie (§ 29 StVZO)

Durch die Änderungen der HU-Scheinwerfer-Prüfrichtlinie (§ 29 StVZO) für die Hauptuntersuchung bei Kraftfahrzeugen ist in vielen Betrieben die Anpassung des Lichteinstellplatzes gemäß der neuen Norm nötig. Vor allem Lichteinstellplätze für Nutzfahrzeuge wie LKW, Buslinien und Reisebusse sind von der Änderung betroffen.


Unser Angebot - UNION LKW-Lichteinstellplatz „LEP 10000“

Anforderungen an den Lichteinstellplatz

  • Ebenheit: 1 mm auf 1 m Länge / 11 mm auf 8 m Länge
  • gemäß der Richtlinie für die Überprüfung der Einstellung der Scheinwerfer von Kraftfahrzeugen bei der Hauptuntersuchung nach § 29 StVZO (HU-Scheinwerfer-Prüfrichtlinie)

Unsere Leistungen

  • Technische Bearbeitung / Planung
  • Vorbereitung der Prüfplatzfläche
  • Lichteinstellplatz herstellen

Betroffene Unternehmen

  • Öffentliche Verkehrsbetriebe (Buslinien)
  • Speditionen (LKW)
  • Busunternehmen (Reisebusse)
  • TÜV
  • Fachwerkstätten

Jetzt Angebote anfordern